Mesnerstüble

Verein zur Förderung von Begegnung, Kunst und Kultur
am Liebfrauenberg

Tag des Denkmals: Von Pest, Not und Zuversicht - Kapellen am Liebfrauenberg

Sonntag 25. September ab 09:00

Am 25. September ist Tag des Denkmals – und die Marktgemeinde Rankweil und das Mesnerstüble laden alle Interessierte – ob jung oder alt – zu kostenlosen Führungen und Vorträgen auf den Liebfrauenberg ein.
Die Führungen starten um 09.00, 10.00 (Familienfrührung) und 11.00 Uhr jeweils ab der Pestkapelle in der Montfortstraße (Höhe Kapellenweg). Nach jedem Rundgang findet ein Vortrag  im Mesnerstüble von Dr. Klaus Pfeifer vom Labor für Denro(chrono)logie und Holzanalytik-Bauforschung mit dem Titel "Eine kleine Geschichte zum Mesnerhaus".  Für das leibliche Wohl sorgt das Mesnerstüble Team.

Anmeldung für die Führungen unter  www.rankweil.at/tagdesdenkmals.  

INTRADA | Künstlergespräche im Mesnerstüble

Sonntag 25. September um 19:00

Die Vereine Rankweiler Basilikakonzerte und Mesnerstüble vertiefen ihre Zusammenarbeit. Moderiert vom Obmann der Basilikakonzerte, Anselm Hartmann, können die Gäste im Rahmen von Künstlergesprächen eine Stunde vor Konzertbeginn in Dialog mit Musikerinnen und Musikern des Abends treten. 
Um 20:00 beginnt dann das Konzert 
"O quam mirabilis - Die Welt von Hildegard von Bingen" in der Basilika.
Die Journalistin Anna Mika wird zudem einen Kurzvortrag über Hildegard von Bingen halten. 



Zwischen den Zeilen | Monika Reichart


Samstag  1. Oktober um 17:15

Monika Reichart ist pensionierte Lehrerin und fand durch ihr gemeinschaftliches Engagement zum Schreiben. Über das Vorarlberger Kinderdorf trifft sich Monika einmal wöchentlich mit "ihren" jetzt 5-jährigen Zwillingen und gemeinsam entdecken sie ihren Heimatort Rankweil. Ihre Erfahrungen hat Monika in zwei kleine Büchlein verschriftlicht, die auch als Anregung für Eltern, Großeltern und andere KinderbegleiterInnen dienen können. 

Anmeldungen unter mesnerstueble@outlook.com


MIT-TEIL-BRUNCH | ERNTEDANK


Sonntag 9. Oktober um 10:00 Uhr

Das Mesnerstüble will gemeinsames Gastgeben kultivieren und das geht am besten bei einem gemeinsamen Brunch. Alle sind eingeladen, kleine und große Spezialitäten mitzubringen und mit den anderen Gästen zu teilen. Dieses Mal laden wir speziell alle ein, die zu viel Obst und Gemüse in ihrem Garten haben. Wir machen gemeinsam eine köstliche Gemüsesuppe, Apfel- oder Zwetschgenkompott - was eure Gärten eben hergeben. 

Anmeldungen unter mesnerstueble@outlook.com


INTRADA | Künstlergespräche im Mesnerstüble

Sonntag 23. Oktober um 19:00 Uhr

Die Vereine Rankweiler Basilikakonzerte und Mesnerstüble vertiefen ihre Zusammenarbeit. Moderiert vom Obmann der Basilikakonzerte, Anselm Hartmann, können die Gäste im Rahmen von Künstlergesprächen eine Stunde vor Konzertbeginn in Dialog mit Musikerinnen und Musikern des Abends treten. 
Um 20:00 beginnt dann das Konzert 
"Meer meiner Tränen - Frauen, die Jesus begleiten" in der Basilika. 
An diesem Abend wird ebenso das Programm der Basilikakonzerte 2023 vorgestellt. 

Jassabend mit Grumpara & Käs

Dienstag 25. Oktober um 19:00 Uhr


Einfach mal gemütlich Jassen - genau das machen wir an diesem Abend im Mesnerstüble! Egal oder Kreuzjass, Steigerer oder Wachauerla, alles ist möglich! Dazu gibt’s "gsottne Grumpara mit Käs und Butter" - genau das richtige für den Start in den kühler werdende Jahreszeit. 

Anmeldungen unter mesnerstueble@outlook.com

Mose | Konzert am Liebfrauenberg

Samstag 26. November um 20:00 Uhr


Es klingt als würden sich hier romantische Herren irgendwo im Alpenvorland in idyllischer Umgebung treffen um gemeinsam Musik zu machen, die den Schmerz der Einsamkeit und der Nichtigkeit in der Welt mit der Schönheit und Größe der Naturgewalt zusammen zu bringen. 

Und so ist es auch - wir freuen uns sehr das talentierte Quintett bei uns begrüßen zu dürfen!


Ticketverkauf unter www.kumscho.com oder Anmeldungen unter mesnerstueble@outlook.com

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren oder eine Reservierung tätigen?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.